Stuttgarter Zeitung 4.7.2003


Sie sind hier: EsslingenKino auf der Burg2003


Stuttgarter Zeitung 4.7.2003

Freiluftgenuss für Filmfans

Kino auf der Burg vereint kultige Streifen und Livemusik

ESSLINGEN. Cineasten dürfen sich freuen. Vom 23. Juli bis 2. August werden auf der Esslinger Burg erneut Filme unter freiem Himmel gezeigt. Mit dabei sind sowohl Kassenschlager wie "Good Bye, Lenin!" als auch Geheimtipps wie "Solino".

Von Wolfgang Berger

Den Auftakt macht am Mittwoch, 23. Juli, um 22 Uhr der Film "My big fat Greek Wedding", eine turbulente US-Komödie, die die Herzen der Kinogänger im Sturm erobert hat. Im Mittelpunkt steht ein griechischer Familienclan aus Chicago, der nie Langeweile aufkommen lässt. Vor Beginn des Films spielt ab 20.30 Uhr die Band Voice Cords auf dem Burggelände auf.

Tags darauf ist um 22 Uhr "About a Boy" zu sehen. Der warmherzige Film nach dem gleichnamigen Roman von Nick Hornby handelt von einer ungewöhnlichen Beziehung, dessen Komik ohne aufgesetzte Lacher auskommt. Auf den Film stimmt die Gruppe Weavill & Harriman featuring The Divine Miss B. ein.

Mit einem Klassiker der Filmgeschichte wartet das Open-Air-Kino am Freitag, 25. Juli, auf. Buster Keatons "Verflixte Gastfreundschaft" aus dem Jahr 1923 ist voller genialer Gags, atemberaubender Artistik und märchenhaft versponnener Fantasie. Als Liveband haben die Veranstalter an diesem Tag Die Negerländer engagiert.

Auf bewegende Weise vermittelt am Samstagabend der Film "Frida" die Kunst als auch die Lebensart der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo. Der Streifen atmet die Atmosphäre Mittelamerikas mit überbordenden Farben und intensiver Sinnlichkeit. Zuvor spielt vorab Custom Acoustic ohne Synthesizer und Sampler.

"Solino" am Sonntag ist ein zärtlicher Film, der Emotionen und Überschwang, Verzweiflung und die Suche nach dem großen Glück auf die Bühne zaubert. Der Film beginnt wie "Frida" bereits um 21.45 Uhr. Zuvor tritt Santino de Bartolo mit seiner Band auf. "Good Bye, Lenin", der kultige Film, der die DDR wieder aufleben lässt, läuft am Donnerstag. Am Freitag, 1. August, folgt "Kick it like Beckham", der Überraschungserfolg des Jahres, den Abschluss des Freiluftkinos macht am Samstag "Ein Chef zum Verlieben".

Tickets für sieben Euro sind im Vorverkauf bei der EST Esslingen erhältlich unter der Telefonnummer 0711 / 39 69 39 33.

Quelle: Stuttgarter Zeitung, 4.7.2003